Sommertreffen in Twistesee

Gruppentreffen - Blog

So, meine Lieben, jetzt geht es ans Eingemachte. Die Planung geht in die 1. Runde. Nach der Umfrage haben sich die meisten Mitglieder für das erste Wochenende entschieden, 14. bis 16. Juli 2017. Das soll es dann auch sein! Michael und ich haben jetzt einige Plätze besucht in der "Mitte" Deutschlands und uns für Reisemobilhafen Twistesee entschieden. Auch wenn einige mit Gruppen da schlechte Erfahrungen gemacht haben, wollen wir den Versuch starten. Der SP liegt wirklich landschaftlich toll, die Sanitäranlagen sind super (Betina, auch Behindertenbad und gut zu erreichen!!!) und wir würden einen Platz ganz für uns alleine bekommen. Er wird für andere dann abgesperrt und wir können uns da stellen, wie wir wollen. Zwar kein Seeblick von da aus, aber mit ein paar Schritten ist man unten am See und über den Damm auch im Ort. Wir können auch eien Pavillon aufstellen fürs Grillen und Treffen, oder bei schlechtem Wetter eins der Zelte nutzen.
Ich erstelle dies jetzt als Veranstaltung und melde den Platz an, sowie die Betreiber aus dem Urlaub zurück sind. Es wäre schön, wenn ihr euch melden würdet. Übrigens, wir machen dann etwas später ein zweites Treffen für alle die, die dieses Mal nicht teilnehmen können. Planung läuft auch.

Twistesee


Impressionen

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Elvira Brief (Freitag, 20 Januar 2017 14:24)

    Moin, liebe Mitglieder, postet doch bitte fleißig in diesem Blog. Eure Ideen und Gedanken zum Treffen würden uns sehr interessieren. vielleicht können wir einiges davon umsetzten. Wer hat z.B. einen großen Pavillon und könnte den mitbringen? Wollen wir am Freitag Abend wieder ein großes Buffet machen? jeder bringt etwas dazu mit und wir grillen gemeinsam. Oder sollen wie uns ein Grillbuffet vom Platz anbieten lassen? .....

  • #2

    Peter Landgrebe (Sonntag, 22 Januar 2017 06:22)

    Das eigene Buffet war toll, wir waren aber auch über 40 Womos. Aber die Nachfrage am SP kostet ja erstmal nix. Der Preis/Person wär ja mal interessant. Salate bekommen wir bestimmt genug zusammen.
    Evtl. auch für Getränke (auf Kommission), da wir zB nicht wissen, ob die Besitzer der Zapfanlagen (Bier!) mitkommen!

  • #3

    Elvira Brief (Montag, 23 Januar 2017 00:56)

    Ich denke auch, dass wir erst mal fragen, was es kostet, wenn der Platz es organisiert. Fass Bier mit Zapfanlage u.ä. wäre auch toll. Schaun wir mal. Sigrid Stümpel kommt erst im Februar aus dem Urlaub zurück. Bespreche dann alles mit ihr. Angelmeldet habe ich die Gruppe schon mal im Vorwege.